• August 2007
    Der traumhafte Radweg durchs Valsugana ist inzwischen Bestandteil mehrerer RadReiseBücher.
  • 2015, am Kap Sankt Vinzenz
    Der Algarveradweg, auch „Ecovia Litoral“, endet hier am Kap, an der Südwestspitze des europäischen Festlandes.
  • Juli 2009, Dolomitenradweg
    Die 2010 veröffentlichte Radroute von München nach Venedig wird seit 2015 als Fernradweg München-Venezia vermarktet, weiter ausgebaut und einheitlich beschildert.
  • Sept.2013, an wilder Westküste Schottland, nördlich von Ullapool
    Für eine Neuauflage des Schottland-Buches war ich erneut drei Wochen in Schottland, mit Mietauto und Familie. Zeit für Wanderungen und Abstecher.
  • März 2012, Canal Grande
    Venedig ist das Ziel von inzwischen 5 Radreisebüchern.
  • 2015, geplante Neuerscheinung Anfang 2017
    Der erstmals in einem Radführer beschriebene Radweg führt entlang der gesamten portugiesischen Algarveküste.

Kurzbeschreibung

Der elfte Band aus der Reihe PaRADise Guide beschreibt detailliert den gesamten Ostseeküstenradweg in Mecklenburg-Vorpommern, inklusive der Rügenrundtour. Für eine exakte Orientierung sorgen GPS-Tracks, die auf der Autorenwebsite zum Download bereit stehen. Das Buch enthält eine Vielzahl aktueller und nützlicher Informationen: Karten im Maßstab 1:100.000, 17 Ortspläne, exakte Höhenprofile, detaillierte Wegbeschreibungen sowie Infos zu Sehenswürdigkeiten.

Bemerkenswert ist das umfassende Übernachtungsverzeichnis mit genauen Angaben bezüglich Preisen, Öffnungszeiten und Internetadressen. Mit Hilfe von Google Maps wurden zudem nahezu alle der ca. 450 aufgeführten Unterkünfte genau lokalisiert, um im Text eine genaue Lagebeschreibung geben zu können. So sind in den Karten alle Zeltplätze und Jugendherbergen mit der genauen Lage eingezeichnet.

Nützlich sind auch die zahlreichen Angaben bezüglich Infostellen, Radläden sowie Versorgungs- und Transportmöglichkeiten. Eine umfangreiche Recherche von über 600 Internetadressen sowie 70 Fotos runden das Buch ab.

Tourenübersicht

Tourenübersicht

 

Einleitung (Auszug)

Dieser Radreiseführer beschreibt detailliert den gesamten Teil des Ostseeküstenradweges entlang der Mecklenburg-Vorpommernschen Ostseeküste. Die Tourenbeschreibungen beginnen in Travemünde, unmittelbar an der Ländergrenze von Schleswig-Holstein zu Mecklenburg-Vorpommern. Nach 17 Touren, einschließlich der Rügenumrundung, endet die beschriebene Radroute in Ahlbeck auf der Insel Usedom, dicht an der deutsch-polnischen Grenze.

Die gesamte Ostseeküstenradroute von Flensburg bis Ahlbeck gehört zur überregionalen D-Route Nr. 2, mit einer Gesamtstrecke von über 1000 km. Diese Radroute entlang der deutschen Ostseeküste ist wiederum Teil der so genannten Baltic Sea Cycle Route (auch Hanse-Route) des europäischen Radfernroutennetzes „EuroVelo“. Als Teil der EuroVelo-Radroute Nr. 10 ist der Ostseeküstenradweg eine von zukünftig 12 Radfernrouten, die quer durch Europa führen (siehe www.eurovelo.org). 

Die Ausschilderung des deutschen Ostseeküstenradweges ist auf der gesamten Strecke ausgezeichnet. Die Wegführung ist meist eindeutig am einheitlichen Logo/Schriftzug erkennbar. Die Qualität des Ostseeküstenradweges ist dagegen regional sehr unterschiedlich. Sehr häufig führt der Radweg auf unbefestigten, allerdings meist sehr gut zu befahrenen Wald-, Feld- und Uferwegen. Insbesondere auf der Insel Rügen werden auch sehr schlecht zu befahrbare Wege genutzt. Daher hat der Autor auf Rügen an manchen Stellen eine besser befahrbare Alternativroute gewählt. Insgesamt gesehen sind die problematischen Streckenabschnitte dieses Radreiseführers aber eher gering. Vereinzelt wird im Text auf ein Ausweichen auf alternative Strecken hingewiesen. Für das Befahren des Ostseeküstenradweges sollten dennoch Räder mit etwas breiterer Bereifung bevorzugt werden. Mit dem Rennrad werden Sie zumindest abschnittsweise (und vor allem mit Gepäck) Probleme bekommen.

Das Streckennetz dieses Radreiseführers umfasst 17 Touren mit einer Gesamtsumme von 546 km. Die vorgestellten Touren können von Ihnen zu beliebig langen Tagestouren kombiniert werden. Inklusive An- und Abreise sowie evtl. Ruhe- und Besichtigungstagen sollten Sie gut zwei Wochen für Ihre Radreise entlang der beschriebenen Radroute einplanen.

Die Karten in diesem Buch wurden im Maßstab 1:100.000 erstellt. Sie sind alle nach Norden ausgerichtet. Ein cm auf der Karte entspricht einer Strecke von einen km in der Natur (Skala von 2,5 cm entspricht 2,5 km in der Natur). Zusätzlich dienen 17 exakte Ortspläne der genauen Orientierung bei den Orts-durchfahrten bzw. beim Stadtrundgang. Die Ortspläne wurden ca. im Maßstab 1:15.000 erstellt. Ein cm auf der Karte entspricht hier ca. einer Strecke von 150m in der Natur (Skala von 1,3 cm entspricht ca. 200m in der Natur).

Tagged Under